Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

1. Mannschaft

SGAT_v1

FB1Mannschaft2017

1. Mannschaft  2017


Kader

 

Trainer:

Florian Rensch

 

Abteilungsleiter:

Max Müller

 

Tor:

Michael Donaubauer (1)

Dominik Veitinger (69)

 

Sturm:

Johann Detter (9)

Tiago de lima Gomez (33)

Thomas Kopp (11)

Mittelfeld:

Christian Lasch (21)

Peter Seidl (27)

Max Müller (12)

Philip v. Jagemann (10)

Josef Gröbmair (34)

Matthias Schöpf (8)

Johann Makrutzki (7)

Florian Volz (99)

Maximilian Rieger (20)

Ninou Badiane (53)


Abwehr:

Christian Klein (22)

Moritz Huber (13)

Sebastian Stauder (17)

Kilian Ketterl (5)

Florian Lang (23)

Peter Poschenrieder (4)

Georg Feger (2)

Michael Holzer (24)


Geschichte

 

1995 – Fusion mit Thanning

Spielermangel beim SVA und FA Thanning, veranlassten beide Vereine eine Spielgemeinschaft für die 1. Mannschaft und die Reserve zu gründen. Die wichtigsten Vereinbarungen: Die Fußballabteilungen beider Vereine bleiben selbstständig. Die anfallenden Kosten des Spielbetriebs werden geteilt, die Heimspiele, sowie das Training werden gleichmäßig auf die Fußballplätze in Thanning und Ascholding aufgeteilt. Die Fusion funktioniert dank guter Zusammenarbeit der Funktionäre sehr gut.

 

2011 – 2016 Oberes Tabellendrittel

Unter dem alten Aufstiegstrainer Ludwig Wolf rutschte die Mannschaft wieder ins Tabellenmittelfeld ab. Basti Marmetschke war im Anschluss 3 Jahre unser Coach. Er führte die Mannschaft wieder ran in Richtung Aufstiegsplätze. Daraufhin folgte ein einjähriges Intermezzo unter dem Trainer Dragan Pesic. 2015 gelang der SGAT Reserve erstmals der Aufstieg in die B-Klasse. Seitdem ist Sie eine klassische Fahrschulmannschaft zwischen C- und B- Klasse.

 

1996 – Sofortiger Aufstieg der SGAT

Gleich im ersten Jahr bewährte sich die Fusion. Die Spielgemeinschaft unter Trainer Ludwig Wolf schaffte den Aufstieg in die B-Klasse und belegte dort im folgenden Jahr den 9. Tabellenplatz.

 

2011 – 2016 Oberes Tabellendrittel

Unter dem alten Aufstiegstrainer Ludwig Wolf rutschte die Mannschaft wieder ins Tabellenmittelfeld ab. Basti Marmetschke war im Anschluss 3 Jahre unser Coach. Er führte die Mannschaft wieder ran in Richtung Aufstiegsplätze. Daraufhin folgte ein einjähriges Intermezzo unter dem Trainer Dragan Pesic. 2015 gelang der SGAT Reserve erstmals der Aufstieg in die B-Klasse. Seitdem ist Sie eine klassische Fahrschulmannschaft zwischen C- und B- Klasse.

 

1998 – Abstieg

Bis zum Drittletzten Spieltag hielt sich die SG auf einem Nichtabstiegsplatz. Doch die letzten beiden Spiele wurden leider verloren und man stieg wieder ab.

 

2017 – 2019 Knapp verpasste Aufstiege

Der ehemalige Bundesligaprofi Heinz Tochtermann übernimmt eine erfolgshungrige Mannschaft. Zweimal schrammten wir denkbar knapp mit dritten Plätzen am Aufstieg vorbei

 

1999 – A-Klasse

In diesem Jahr reformierte der BFV die Klasseneinteilungen. Auch die Reservemannschaften wurden in den Punktspielbetrieb integriert und in die B- und C-Klasse eingeteilt. Wegen Spielermangels konnten wir keine Reservemannschaft stellen.

 

2019 – Beim 60 Jährigen Vereinsjubiläum kommt die AH des FC Bayern

Wir treffen auf die AH des FC Bayern München, die mit dem FC Bayern Vereinsbus anreist. Am Ende müssen wir uns im Rahmen des Vereinsjubiläums mit 0:4 geschlagen geben

 

2000 – 2009 - Mittelmaß

Die Spielgemeinschaft bemüht sich die Klasse zu halten, was nicht immer leicht ist, denn trotz Spielgemeinschaft fällt es Dorfvereinen schwer, die nötigen Spieler aufzubringen. Daran können auch erfahrene externe Trainer wie Eckardt Kunert oder Trainierneulinge wie Tom Woisetschläger nichts ändern. Erfreulicherweise wird 2006 wieder eine Reservemannschaft gegründet, die bis heute im Spielbetrieb teilnimmt.

 

2021 – Erster Aufstieg seit 25 Jahren

In der Corona Saison 2019/21 gelingt endlich der hochverdiente Aufstieg. Die Saison wurde unter Heinz Tochtermann mit nur einer Niederlage sogar als souveräner Meister mit 10 Punkten Vorsprung abgeschlossen

 

Training:

Dienstag und Donnerstag (anschließende Spielersitzung) in Thanning von 19.15 bis 21 Uhr

 

 

Spiele und Tabelle


Social Media: